Hellwig Pflanzenhandel - D-26655 Westerstede - Telefon +49 (0) 44 88 / 37 81     
Lilly Bell Familie

Hellwig Pflanzen komplettiert Lilly Bell-Familie mit den Neuheiten Night, Pearl und Sun

 

 

Seit zwei Jahren bringt Hellwig Pflanzen aus Westerstede mit den dekorativen Rhododendron Lilly-Bell einen Eye-Catcher am Point of Sale. Bisher gab es die Sorten Lilly Bell in Pink (campylogynum), die Lilly Bell Love in Rot (repens) und die Lilly Bell Dream in Violett (keleticum). Die winterharten Zwergrhododendron mit dem farbigen 3-Liter-Topf und passendem Etikett eignen sich nicht nur als auffälliges Geschenk. Mit ihrem kompakten Wuchs von maximal 40 cm Höhe und Breite machen sie im Vorgarten und bei der Kübelbepflanzung auf Balkon und Terrasse eine gute Figur. Mehrere Lilly Bell einer Farbe in einer Reihe gepflanzt ergibt eine blühende, immergrüne Beeteinfassung - auch für den Friedhof. Eine blühende Flächenpflanzung lässt sich aus mehreren zusammengesetzten Familienmitgliedern farbenfroh gestalten.

 

Nun hat die Lilly Bell-Familie mehrfachen Nachwuchs bekommen. Ab Sommer 2017 sind drei weitere Farben erhältlich: Lilly Bell Pearl ist eine Sorte der Rhododendron keleticum. Sie blüht in einem zarten Lavendelton und überzeugt in einem kräftig-lila-Topf und passendem Etikett. Die Neuheit Lilly Bell Sun ist eine Sorte der Rhododendron ludlowii. Sie blüht in einem leuchtenden Gelb und wird in einem passenden gelben Container samt Etikett vermarktet. Die blaue Neuheit ist eine Sorte der Rhododendron impeditum. Sie nennt sich Lilly Bell Night und ist in dunkelblauem Topf und Etikett in den Gartencentern verfügbar.

 

Wie alle bestehenden Lilly Bell-Pflanzen blühen auch die drei Neuheiten von April bis Anfang Juni und locken zur üppigen Blüte zahlreiche Bienen und Insekten in den Garten.

 

Zur Oldenburger Vielfalt vom 14. bis 25. August zeigt Jens Hellwig jedem Besucher die Lilly-Bell-Quartiere und das gesamte Sortiment an Koniferen, Rhododendron und Laubgehölzen.

 

 

 

 

 

aktualisiert: 13.6.2017
Am Damm 38 - Telefax +49 (0) 44 88 / 44 89 -